Ford Focus / C-MAX Türverkleidung ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Focus, Focus 1, DAW, DFW, DNW, Focus 2, DA3, C-MAX, C214
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Duratorq
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe








Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Türverkleidung soll für Folgearbeiten ausgebaut werden
  • Die Türverkleidung hat Beschädigungen, z.B. sind Teile gebrochen, etc. oder Unfall


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Die Zündung ausstellen und den Zündschlüssel abziehen
    2. Die Tür öffnen
    3. Die Türöffnerrahmen mit einem flachen Schlitzschraubendreher oder Kunststoffkeil vorsichtig zwischen Verkleidung und Türöffnerrahmen abhebeln
    4. Den kompletten Türöffner herausziehen
    5. Die darunterliegende Schraube herausdrehen
    6. Die Blende des Türgriffs mit einem flachen Schlitzschraubendreher oder Kunststoffkeil vorsichtig zwischen Verkleidung und Blende abhebeln
    7. Die Blende vom Türgriff nach unten abnehmen
    8. Die 2 darunterliegenden Schrauben herausdrehen
    9. Den Stecker abziehen
    10. Die Verkleidung mit einem flachen Schlitzschraubendreher oder Kunststoffkeil vorsichtig zwischen Verkleidung und Türblech abhebeln
    11. Die Verkleidung abnehmen
  2. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3