Ford Focus / C-MAX Kombiinstrument / Tachoeinheit ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Focus, Focus 1, DAW, DFW, DNW, Focus 2, DA3, C-MAX, C214
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Duratorq
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe








Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Kombiinstrument ist defekt
  • Die Kontrolleuchte ist defekt
  • LED defekt / durchgebrannt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Zündung ausschalten und Zündschlüssel abziehen
    2. Das Massekabel der Batterie abklemmen
    3. Das Lenkrad mit der Lenkradverstellung nach unten stellen und ganz rausziehen
    4. Die Abdeckmatte an der oberen Lenkradverkleidung abnehmen und die Blende von dem Kombiinstrument nach hinten ziehen
    5. Die unteren beiden Schrauben von der Tachoeinheit herausdrehen
    6. Jetzt kann die Tachoeinheit herausgezogen werden
    7. Die Stecker von der Tachoeinheit abziehen
  2. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3