Ford Focus / C-MAX Dieselpartikelfilter austauschen / wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Focus, Focus 1, DAW, DFW, DNW, Focus 2, DA3, C-MAX, C214
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Duratorq
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe








Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Filter ist verdreckt
  • Der Filter ist verstopft
  • Wartungsintervall erreicht (alle 120.000 km)


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
    1. Fahrzeug aufbocken (entweder sicher auf Böcke stellen oder besser mit einer Hebebühne anheben)
    2. Druckleitungen vom Partikelfilter trennen
    3. Das Abgas-Flexirohr schützen, z.B. mit einer Ummantelung. Bei jeder Handlung drauf achten, dass das Rohr nicht verdreht wird, besonders beim nächsten Punkt
    4. Drei Sechskantschrauben vom Filter abschrauben und diesen vom Katalysator trennen. Vorher aber den Filter mit einem Draht befestigen, da die Gummihalterungen sonst zu sehr beansprucht werden
    5. Jetzt die Muttern von Schalldämpfer und Endrohr abnehmen und Filter herausnehmen
    6. Dichtungen abnehmen und erneuern
  2. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 4

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Ford_Focus_/_C-MAX_Dieselpartikelfilter_austauschen_/_wechseln&oldid=13025