Ford Focus / C-MAX Batterie ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation<comma-separator> Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: FOCUS, C-MAX
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Durator
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Auto springt nicht an
  • Batterie "tot"
  • Anlasser dreht langsam durch
  • Anlasser "klackt nur"


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Batterie repwiki Wed-May-13-2015-10-03-38-GMT-0200.jpg
  2. Haltelasche des Batteriekastens abziehen
  3. Das Massekabel abklemmen
  4. Muttern der Halterungen ausbauen
  5. Bei manchen Modellen muss der Luftfilter ausgebaut werden

Neuprogrammierung Fensterheber

  1. Alle Fenster bis zum Anschlag hochfahren
  2. Taste kurz loslassen und erneut 3 Sekunden gedrückt halten
  3. Taste zum Runterfahren kurz bis zum 2. Druckpunkt betätigen, das Fenster muss automatisch bis nach unten fahren

Neuprogrammierung Faltdach Cabrio

  1. Faltdach schließen
  2. Anschließend die Taste 3 weitere Sekunden gedrückt halten (in Schließstellung)

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 20 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Ford_Focus_/_C-MAX_Batterie_ausbauen_/_einbauen&oldid=10238