Ford Focus / C-MAX Anlasser ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Ford
Model: Focus, Focus 1, Focus 2, C-Max
Baujahre: 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010
Motor: Benziner: 1,4L, 1,6L, 1,6L Ti-VCT, 1,8L, 2,0L, 2,5L T, 1,8L Flexifluel sowie alle Duratec; Diesel: 1,6L TDCI, 1,8L TDCI, 2,0L TDCI sowie alle Duratorq
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe










Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Das Fahrzeug springt nicht mehr an
  • Der Anlasser klackt nur
  • Der Anlasser macht komische Geräusche


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Ausbau:
  2. 1,4L/1,6L Benzin:
    1. Als erstes muss die Batterie abgeklemmt werden, Pluspol abklemmen reicht aus
    2. Den Luftfilter abbauen: Die 4 Befestigungsschrauben vom Luftfiltergehäuse lösen
    3. Beim 85 kW Motor muss noch das Drosselklappengehäuse durch Abziehen der Stecker, öffnen der Halteclipse und entfernen der Schrauben abgenommen werden
    4. Obere Schraube vom Anlasser abbauen
    5. Beim 85 kW Motor: Fahrzeug aufbocken und untere Motorabdeckung entnehmen, Kabel vom Zünd- zum Magnetschalter sowie zur Batterie abnehmen
    6. Weitere Schrauben des Anlassers entnehmen und diesem aus dem Getriebeflansch ziehen
  3. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  4. 1,8 L/2,0 L Benzin:
    1. Als erstes muss die Batterie abgeklemmt werden, Pluspol abklemmen reicht aus
    2. Fahrzeug aufbocken
    3. Untere Abdeckung ausbauen
    4. Kabel vom Zünd- zum Magnetschalter sowie zur Batterie abnehmen
    5. Kabel von der Batterie zum Magnetschalter abbauen
    6. Anschluss vom Magnetschalter abbauen
    7. Muttern vom Kabelhalter entfernen und diesen abnehmen
    8. Die zwei Stehbolzen heraus drehen
    9. Weitere Schrauben des Anlassers entnehmen und diesem aus dem Getriebeflansch ziehen
  5. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  6. 1,6 L Diesel:
    1. Als erstes muss die Batterie abgeklemmt werden, Pluspol abklemmen reicht aus und diese dann ausbauen, inkl. der Konsole
    2. Mutter abschrauben, so dass das Kabel vom Zünd- zum Magnetschalter abgenommen werden kann
    3. Kabel von der Batterie zum Magnetschalter abbauen
    4. Das Fahrzeug nun auf einer Hebebühne anheben
    5. Die Untere Schraube des Anlassers heraus drehen
    6. Das Fahrzeug absenken und die oberen Schrauben des Anlassers ausbauen
    7. Den Anlasser aus dem Getriebeflansch ziehen und nach oben entnehmen
  7. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  8. 2,0 L Diesel:
    1. Als erstes muss die Batterie abgeklemmt werden, Pluspol abklemmen reicht aus
    2. Obere Motorabdeckung ausbauen
    3. Mutter abschrauben, so dass das Kabel vom Zünd- zum Magnetschalter abgenommen werden kann
    4. Kabel von der Batterie zum Magnetschalter abbauen inkl. Anschlussteil abbauen
    5. Drei Schrauben am Anlasser ausbauen
    6. Anlassers aus dem Getriebeflansch ziehen und nach oben entnehmen
  9. Einbau:
    1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 5

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Ford_Focus_/_C-MAX_Anlasser_ausbauen_/_einbauen&oldid=12802