BMW R1200 GS Tank ausbauen / einbauen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: BMW Motorrad
Model: R 1200, GS
Baujahre: 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012
Motor: Alle
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Tank ist gebrochen
  • Der Tank ist undicht
  • Motorrad soll für weitere Arbeiten vorbereitet werden


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Seitenverkleidung ausbauen
    1. Sitzbank abnehmen
    2. Die Seitenblenden auf beinden Seiten abnehmen
    3. Die Seitenverkleidungen auf beiden Seiten durch Öffnen der Schnellverschlüsse abnehmen
    4. Achtung! Vorne unten befindet sich ein weiterer Verschluss: Mit der Hand hinter greifen und durch Drehen ebenfalls öffnen
    5. Jetzt die Einheit vorsichtig abnehmen
  2. Tankverkleidung ausbauen
    1. Die drei T25 Torxschrauben entfernen
    2. Seitenverkleidung abnehmen
  3. Tank ausbauen
    1. Die Überlauf und Entlüftungsleitung abziehen, ggf. einen Schlitzschraubendreher zur Hilfe nehmen. Diese sitzen rechts vorne am Tank
    2. An gleicher Stelle die Schnellkupllung zusammendrücken und abziehen
    3. Auf der anderen Seite die dunkle Abdeckkappe mit einer Linksdrehung abnehmen
    4. Den Stecker für die Bezinpumpe und die Tankanzeige abziehen
    5. Die Benzindruckleitung abziehen
    6. Jetzt die Halteschrauben rausschrauben
    7. Tank abnehmen
  4. Einbau
    1. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 0 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3