Audi A4 B5 Stoßdämpfer / Federn hinten ausbauen / einbauen / wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Audi
Model: A4 B5, A4
Baujahre: 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000
Motor: 1,6L, 1,8L, 2,0L, 2,6L, 2,8L; Diesel: 1,9 TDI, 2,5 TDI
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Stoßdämpfer "ölen" bzw. sind undicht
  • Das fährt schwammig
  • Das Auto soll tiergelegt werden / Tuning
  • Der Anschlagpuffer / Staubmanschette / Anschlaggummi ist defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die untere Federbeinbefestigung lösen:
  2. Das Auto hinten mit einem Wagenheber oder einer Hebebühne anheben
  3. Die Hinterräder abschrauben
  4. Die Befestigungsmutter unten am Stoßdämpfer lösen (nocht nicht heraus drehen)
    Audi A4 Schraube Verkleidung Kofferraum
    Audi A4 Schraube Verkleidung Kofferraum
  5. Unter die Achse einen zweiten Wagenheber oder Unterstellbock stellen und den Wagen herabsenken, so dass die Hinterachse nicht herunter fallen kann
    Audi A4 Schraube Seitenteil hinten
    Audi A4 Schraube Seitenteil hinten
  6. Die untere Schraube am Stoßdämpder mit einem 16er Schraubenschlüssel abnehmen

Die obere Federbeinbefestigung lösen:

  1. Den Kofferraum öffnen
  2. Die Kofferraumabdeckung heraus nehmen
  3. Die seitlichen klappen der Staufächer heraus nehmen
  4. Die Rücksitzbank umklappen
  5. Die 4 Zurrösen seitlich und im Kofferraumboden sind jeweils mit 2 Kreuzschrauben befestigt, diese heraus schrauben
  6. Die Befestigungsschraube am Ende der Kofferraumabdeckung aus dem Seitenteil heraus drehen
  7. Die Schraube aus der Kofferraumabdeckungsaufnahme heraus drehen
  8. Den Zapfen für die Rücksitzbankverriegelung heraus drehen
  9. Die Seitenwange neben der Rücksitzbank im oberen Bereich heraus ziehen
  10. Die Befestigungsschraube unter der Seitenwange heraus drehen
    Schraube Seitenteil vorne
    Schraube Seitenteil vorne
  11. Die Seitenverkleidung im Kofferraum heraus nehmen
    Seitenverkleidung Kofferraum ausgebaut
    Seitenverkleidung Kofferraum ausgebaut
  12. Nur auf der rechten Seite: Den Gurtaufroller abschrauben (Vorsichtig, der Gurtstraffer ist angeschlossen)
    Gurtaufroller hinten rechts
    Gurtaufroller hinten rechts
  13. Die 2 Befestigungsschrauben aus der oberen Federbeinaufnahme heraus drehen
    Schrauben oben Federbein hinten
    Schrauben oben Federbein hinten
  14. Das Federbein von unten nach hinten wegziehen und heraus nehmen
  15. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge

Federbein zerlegen

  1. Die Federn heraus nehmen
  2. Das Federbein in einen Schraubstock spannen (Achtung, den Schraubstock nur leicht anziehen, sonst wird der Stoßdämpfer beschädigt)
  3. Einen Federspanner ansetzen und die Feder leicht spannen
    Federbein hinten mit Federspanner
    Federbein hinten mit Federspanner
  4. Die Kappe oben am Stoßdämpfer vorsichtig mit einem Schlitzschraubendreher abhebeln
  5. Die Mutter oben am Stoßdämpfer lösen (Am besten mit einem Druckluft-Schlagschrauben, sonst mit einem gekröpften Ringschlüssel und mit einer Gruppzange oder Schraubenschlüssel gegen mitdrehen sichern)
  6. Den Federteller, die Gummibuchsen etc. abnehmen dabei die Reihenfolge und die Einbaurichtung merken bzw. nacheinander auf die Werkbank legen
  7. Die Feder abnehmen
  8. Jetzt kann die Feder, der Anschlagpuffer oder auch der Stoßdämpfer getauscht werden
  9. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge


Wichtiger Hinweis: Die Stoßdämpfer und Federn immer Paarweise austauschen!

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3