Audi A4 B5 Scheibenwischer / Scheibenwischergestänge / Scheibenwischermotor ausbauen / wechseln / tauschen

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Audi
Model: A4, A4 B5
Baujahre: 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999
Motor: 1,6L, 1,8L, 2,0L, 2,6L, 2,8L, sowie alle Quattro; Diesel: 1,9 TDI, 2,5 TDI, sowie alle Quattro
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe











Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Scheibenwischer-Motor ist defekt
  • Das Scheibenwischergestänge ist gebrochen


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die Scheibenwischer kurz anstellen und in wenn diese in der Ruheposition sind die Zündung ausschalten und den Zündschlüssel abziehen
  2. Die Position der Scheibenwischerarme mit einem Klebebandstreifen auf der Scheibe markieren
  3. Die Abdeckkappe der Scheibenwischerarme mit einen Schlitzschraubendreher abhebeln
    180px-Audi A4 Kappen am Scheibenwischerarm repwiki Sun-May-17-2015-19-21-18-GMT-0200.jpg
  4. Mit einem gekröpften Ringschlüssel oder einer Knarre nun die Befestigungsmutter lösen (noch nicht ganz abschrauben)
  5. Die Arme durch leichtes hin und her bewegen lösen, bis sich die Arme von der Wischerachse lösen, sollten sich die Wischerarme nicht lösen lassen, dann einen Abzieher verwenden
  6. Die Befestigungsmutter ganz heraus drehen
  7. Den Wischerarm von der Achse abnehmen


Ausbau Wischermotor

  1. Die Zündung ausschalten, den Zündschlüssel abziehen
  2. Die Windlaufabdeckung links und rechts herausnehmen, dazu die Plastikkreuzschrauben in der Windlaufabdeckung um 90 Grad drehen
    180px-Audi A4 Schrauben an der Windlaufabdeckung repwiki Sun-May-17-2015-19-21-25-GMT-0200.jpg
  3. Die Abdeckungen abnehmen
  4. Den Steuergerätekasten ausbauen:

Den Deckel des Steuergerätekasten abbauen, dazu die Schrauben herausdrehen

  1. Den Deckel abnehmen
  2. Die 2 Befestigungsschrauben mit einer 10er Nuß herausdrehen, eine Schraube befindet sich außen seitlich und eine Schraube im Kasten
  3. Den Kasten nach oben ziehen und zur Seite drücken
  4. Die 3 Befestigungsschrauben vom Scheibenwischergestänger mit einem 10er Schlüssel herausdrehen
  5. Das komplette Wischergestänge mit Motor drehen und herausfädeln
  6. Den Stecker vom Wischermotor abziehen


Wischermotor vom Gestänge trennen

  1. Die Position des Wischergestänges bzw des Hebelarms am Motor mit einem Stift markieren
  2. Die Schraube des Hebelarms lösen
  3. Die 3 Befestigungsmuttern vom Motor heraus drehen
  4. Den Motor abnehmen
  5. Vor dem Einbau des Motors diesen kurz an den Stecker anschließen und den Wischer einschalten damit dieser sich beim Einbau in der Ruhepostion befindet
  6. Die Markierung des Hebelarms beim Einbau beachten


Einbau

  1. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
  2. Die Befestigungsmutter des Wischerarms erst leicht anschrauben, den Wischer auf die Scheibe klappen und dann fertig festschrauben

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 1 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3