Audi A3 - 8L / A4 - B5 / A6 - C5 Stoßdämpfer / Federn vorne ausbauen / einbauen / wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Audi
Model: A3, A3 8L, A4, A4 B5, A4 B6, A4 B7, A6, A6 C5
Baujahre: 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003
Motor: Benziner: 1,4L, 1,4L TSI, 1,4L FSI, 1,6L, 1,6L 16V FSI, 1,8 T, 2,0L 16V FSI; 2,0L TFSI, 2,0 TSFI Cupra, 3,2L, und alle Quattro; Diesel: 1,6L TDI, 1,9L TDI PDE, 2,0 SDI, 2,0L TDI 16V PDE, 2,0 TDI, 2,0L GTD und alle Quattro
Getriebe: Schalt- und Automatikgetriebe








Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Die Stoßdämpfer "ölen" bzw. sind undicht
  • Das Auto fährt schwammig
  • Das Auto soll tiergelegt werden / Tuning
  • Die Feder ist gebrochen
  • Der Anschlagpuffer / Staubmanschette / Anschlaggummi ist defekt


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Die obere Federbeinbefestigung lösen:
  2. Die Motorhaube öffnen
  3. Die 3 Schrauben der oberen Federbeinbefestigung mit einer Knarre, Verlängerung und 16er Nuß lösen und heraus drehen
Die untere Federbeinbefestigung lösen:
A4 Schrauben oben am Dom links
A4 Schrauben oben am Dom links
Schrauben oben am Dom rechts
Schrauben oben am Dom rechts
  1. Das Auto vorne mit einem Wagenheber anheben und mit einem Unterstellbock sichern oder mit einer Hebebühne anheben
  2. Das Vorderrad abschrauben
  3. Die Klemmschraube der Befestigung von den oberen Querlenkern lösen und die Schraube heraus nehmen
    Audi A4 Klemmschraube Federbein obere Querlenker
    Audi A4 Klemmschraube Federbein obere Querlenker
  4. Die Querlenker aus der Klemmung ziehen (ggf. mit einem Schlitzschraubendreher die Klemmung leicht weiten und von unten heraus treiben
  5. Die untere Schraube am Stoßdämpder mit einet Nuß und Knarre lösen
    Befestigung unten am Federbein
    Befestigung unten am Federbein
  6. Das komplette Federbein heraus nehmen
    A4 Federbein vorne ausgebaut
    A4 Federbein vorne ausgebaut
  7. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge


Federbein zerlegen

  1. Das Federbein in einen Schraubstock spannen (Achtung, den Schraubstock nur leicht anziehen, sonst wird der Stoßdämpfer beschädigt)
  2. Die obere Halterung mit den Querlenkern abschrauben, dazu die 2 Muttern mit einem 13er Schlüssel heraus drehen und die Halterung abnehmen
    Befestigung oben am Federbein
    Befestigung oben am Federbein
  3. Einen Federspanner ansetzen und die Feder spannen
    Audi A4 Federbein hinten mit Federspanner
    Audi A4 Federbein hinten mit Federspanner
  4. Die Mutter oben am Stoßdämpfer lösen (Am besten mit einem Druckluft-Schlagschrauber, sonst mit einem gekröpften *Ringschlüssel und mit einem Inbusschlüssel gegen mitdrehen sichern)
    Audi A4 Federbein obere Bestigungsmutter
    Audi A4 Federbein obere Bestigungsmutter
  5. Den Federteller, die Gummibuchsen etc. abnehmen dabei die Reihenfolge und die Einbaurichtung merken bzw. nacheinander auf die Werkbank legen
Die Feder abnehmen
Feder vom Federbein abgenommen
Feder vom Federbein abgenommen
  1. Jetzt kann die Feder, der Anschlagpuffer oder auch der Stoßdämpfer getauscht werden
  2. Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge


Wichtiger Hinweis: Die Stoßdämpfer und Federn immer Paarweise austauschen!

Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 2 Stunden, 0 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3

Von „http://www.repwiki.de/index.php?title=Audi_A3_-_8L_/_A4_-_B5_/_A6_-_C5_Stoßdämpfer_/_Federn_vorne_ausbauen_/_einbauen_/_wechseln&oldid=10917