Audi 100 / A2 / A3 / A4 / A5 / A6 Kraftstofffilter / Benzinfilter ausbauen / tauschen/ wechseln

Aus RepWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fahrzeugangaben
Hersteller: Audi
Model: A3, A3 8L, A4, A4 B5, A4 B6, A4 B7, A6, A6 4B, 100, C4
Baujahre: 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008
Motor: 1,2L, 1,6L, 1,8L, 1,8L T, 2,0L, 2,0L FSI, 2,2L, 2,3L, 2,4L, 2,6L, 2,8L, 3,0L, S4, S6 4,2L, sowie alle Quattro
Getriebe: Alle




Mögliche Fehlerbeschreibung / Fehlerursache

  • Der Wartungsintervall ist erreicht
  • Der Motor stottert
  • Der Motor springt nicht an
  • Kraftstoffverlust am Kraftstofffilter


Beschreibung der Reparatur bzw. Austausch

  1. Das Fahrzeug hinten aufbocken und mit Böcken absichern bzw. auf eine Hebebühne
  2. Der Filter wird in einer am Tank befestigten Plastikspange festgehalten
  3. Die Spange wird mit einer Schraube die in einer Art Stahlkäfigmutter auf der hinteren Seite der Spange zusammengehalten
  4. Diese Schraube dann mit einem Kreuzschraubendreher herausdrehen
    Ausbau
  5. Die Leitungen alle entfernen die am Filter angebracht sind
    Leitungen entfernen
  6. Der Filter kann dann relativ einfach nach unten herausgenommen werden
  7. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge
    Kraftstofffilter eingebaut
  8. So sollte es dann fertig aussehen
    Fertiger Einbau


Benötigtes Werkzeug


Benötigte Ersatzteile



Zeitbedarf

ca. 30 Minuten


Schwierigkeitsgrad

Klasse 3